Auf dem Klosterplatz wird wie schon bei der Premiere 2017 ein regionaler Bauernmarkt sein.
Auf dem Klosterplatz wird wie schon bei der Premiere 2017 ein regionaler Bauernmarkt sein. (Foto: Johanne Gaipl)
Redakteur Bad Wurzach

Bauernmarkt, Vorträge, Gesundheitspass, Musik, Autos und offene Geschäfte. Als i-Tüpfelchen hat die neue Moorbadeabteilung des Kurbetriebs Tag der offenen Tür.

Für den Gesund- und Aktivtag mit verkaufsoffenem Sonntag am 14. Oktober haben die Bad Wurzach Info (BWI) und der Handels- und Gewerbeverein (HGV) ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. Das stellten Johanne Gaipl und Margit Rock von der BWI sowie Christiane Vinçon-Westermayer, Werner Binder und Klaus Michelberger vom HGV nun in einem Pressegespräch vor.

Die Einzelhändler der Stadt öffnen an diesem 14. Oktober von 12 bis 17 Uhr nicht nur ihre Geschäfte in der Innenstadt. „Es gibt darüber hinaus die klassische Präsentation der Bad Wurzacher Autohäuser, diesmal mit Schwerpunkt SUV“, erzählt die HGV-Vorsitzende Vinçon-Westermayer. In der Breite findet der Besucher beim Flohmarkt viele Stände zum Stöbern. Am Stadtbrunnen findet die Bewirtung statt.

„Dort wird auch ein Holzzuber auf die Wiedereröffnung der Moorbadeabteilung und den Tag der offenen Tür beim Kurbetrieb hinweisen“, sagt Werner Binder, und Klaus Michelberger ergänzt, dass viele Einzelhändler eigene Aktionen in und vor ihren Geschäften haben werden. So feiert zum Beispiel Uhren Westermayer sein 130-jähriges Bestehen und den fünften Geburtstag seines Uhrmachermuseums.

„Abgerundet wird dieses Programm durch das Konzert des Blechbläserquartetts ,Was Neues’ im Barocktreppenhaus“, so Vinçon-Westermayer. Diese Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

„Ab Bordsteinkante Klosterplatz“, so formuliert es Margit Rock lachend, beginnt das Programm, das die BWI zum Gesund- und Aktivtag organisiert hat. Ein Gästemagnet wird dabei mit Sicherheit der regionale Bauernmarkt sein. Elf Stände mit Anbietern aus der Umgebung werde es geben, kündigt Johanne Gaipl an, darunter auch das Backhäusle Seibranz. Auch eine Bewirtung wird es hier in kleinem Umfang geben.

Auf dem Klosterplatz präsentieren sich zudem zehn soziale Einrichtungen. Vertreten sind unter anderem die Caritas, der Stadtseniorenrat, der Kleiderladen und das Rote Kreuz. Von 14 bis 15 Uhr wird das Akkordeon-Ensemble unter Leitung von Dorith Strobel im Musikpavillon auftreten.

In Maria Rosengarten hat die BWI eine Vortragsreihe organisiert. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Alexandra Scherer (12.45 Uhr) referiert Professor Marcel Sailer von der DHBW Heidenheim zum Thema „Gesund älter werden“. „Professor Sailer ist ein Iggenauer“, erzählt Johanne Gaipl. „Ich freue mich riesig, dass solch ein hochkarätiger Redner zu uns kommt.“ Um 14 Uhr spricht die Physiotherapeutin und Ernährungsberaterin Bärbel Lemanczyk über „Essen wir uns krank?“. Um 15 Uhr stellt der promovierte Bad Wurzacher Orthopäde Michael Fürst „Naturheilverfahren bei Erkrankungen des Bewegungsapparates“ vor.

Den Tag im Sitzungssaal beschließt Lokalmatadorin Birgit Fauser, die erzählt, warum und wie man 100 Kilometer läuft. Die Lauftrainerin bietet danach auch eine kleine Trainingseinheit rund um Maria Rosengarten an.

Eine Gemeinschaftsaktion von HGV und BWI ist der Gesundheitspass. Den gibt’s bei allen teilnehmenden Fachgeschäften und der BWI. Bei sechs Einzelhändlern kann der Gast sich über seine Gesundheit kostenlos informieren. Im Angebot sind Augeninnendruckmessung bei Optik Westermayer, Sitzknochenvermessung bei Zweirad Geyer, elektronischer Sehtest bei Optik Blickfang, Pulsmessung bei Uhren/Schmuck Westermayer, Hörtest in der Hörmanufaktur Halder und Fußanalyse bei Vaude Outdoor. „Dieses Angebot wurde bereits im vergangenen Jahr gut angenommen“, berichtet Vinçon-Westermayer.

„Abwechslungsreich und niederschwellig“ seien alle Angebote, fasst Johanne Gaipl den Gesund- und Aktivtag am Sonntag, 14. Oktober, zusammen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen