Silvesterball im Kurhaus ein voller Erfolg

Lesedauer: 2 Min
 Ein Blick in den Kursaal beim Silvesterball.
Ein Blick in den Kursaal beim Silvesterball. (Foto: Kurhotel)
Schwäbische Zeitung

Der erste Silvesterball nach einigen Jahren Pause im Kurhaus der Stadt Bad Wurzach war nach Veranstalterangaben ein voller Erfolg.

205 Gäste kamen zu der vom Kurhotel organisierten Feier gekommen. Es habe sich dabei um eine „Mischung aus Kurgästen und Bad Wurzachern beziehungsweise Anwohnern der umliegenden Gemeinden“ gehandelt. Das teilt Hoteldirektor Marc Schmidt mit. Er organisierte zusammen mit Daniel Angele, Gastronomischer Leiter im Kurbetrieb, und Sonja Akermann, Rezeptionsleitung, den Abend.

Die Hotelgäste wurden mit einem Shuttleservice zum Kurhotel gebracht. Dort erwartete sie und die anderen Besucher nach der Begrüßung durch Marc Schmidt ein Unterhaltungsprogramm mit Sängerin Judith Mutschler mit Begleitung und dem Entertainer und Zaubermeister Sebastian Senner. Dazu gab es ein Galabüffet, unter anderem mit Räucherlachs, Carpaccio vom Rinderfilet, Rehrücken und gegrillten Shrimps.

Die Kurbetriebe verlosten in der Tombola ein Wellnesswochenende. Um Mitternacht gab es ein großes Feuerwerk.

„Das Feedback am Abend wie auch am Folgetag war überwältigend“, berichtet Marc Schmidt. „Sowohl von Kurgästen wie auch Anwohnern ereilte uns nur Lob für Gastronomie, Deko und Unterhaltung.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen