Protestanten feiern das 60-jährige Bestehen ihres Kirchenbaus

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Vor 60 Jahren hat die evangelische Kirchengemeinde von Bad Wurzach und den umliegenden Gemeinden eine neue Kirche eingeweiht.

Dieses Jubiläum feiert die Gemeinde laut einer Ankündigung des evangelischen Pfarramts am Sonntag, 20. Oktober, um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst, in dem der Posaunenchor und der katholische Kirchenchor mitwirken. Im Anschluss an vier kurze Grußworte nach dem Gottesdienst wird zum Mittagessen gebeten.

Danach wird Uwe Prutscher gegen 14 Uhr beziehungsweise 14.30 Uhr einen Vortrag über die Entstehung und Einweihung der Kirche vor 60 Jahren halten.

Zum Jubiläum lädt die Kirchengemeinde alle Gemeindeglieder ein. Ökumenische Gäste sind ebenfalls willkommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen