Parkendes Auto stark beschädigt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Um fast einen Meter hat ein Unbekannter ein parkendes Auto zwischen Montag, 15 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr verschoben, teilt die Polizei mit. Vermutlich benutzte ein Lastwagen mit Anhänger den Parkplatz bei einem Reifenhandel als Durchfahrt, um wieder zurück auf die Ortsrandstraße zu kommen, heißt es im Polizeibericht. Als der Fahrer vom Glashüttenweg nach rechts auf den Parkplatz abbog, erfasste er mit dem rechten Hinterreifen seines Anhängers den dort abgestellten Audi Quattro. Ohne sich um den Schaden von rund 3000 Euro zu kümmern, suchte der Verursacher anschließend das Weite. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Wurzach unter Telefon 07564 / 2013 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen