Neue Berufsfachschüler willkommen geheißen

Lesedauer: 1 Min

24 Berufsfachschüler haben an der Berufsfachschule für Altenpflege und -hilfe am Schulstandort Bad Wurzach ihre Ausbildung bego
24 Berufsfachschüler haben an der Berufsfachschule für Altenpflege und -hilfe am Schulstandort Bad Wurzach ihre Ausbildung begonnen (Foto: ISB)
Schwäbische Zeitung

24 Berufsfachschüler haben an der Berufsfachschule für Altenpflege und -hilfe am Schulstandort Bad Wurzach ihre Ausbildung begonnen.

Laut Pressemitteilung des Instituts für soziale Berufe (ISB) sei es schon Tradition, dass die Schüler des Mittelkurses die „Neuen“ mit einem „Welcome Day“ begrüßen. Auch dieses Jahr bekamen die neuen Schüler Aufgaben gestellt, bei denen sowohl das Pflegen, als auch das Gepflegtwerden nachempfunden werden konnte.

Mit viel Spaß und Engagement bewältigten sie die Aufgaben und wurden mit einem wunderbaren Buffet verwöhnt.

Seit 2002 bietet das Institut für Soziale Berufe am Schulstandort Bad Wurzach die dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger oder die einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelfer an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen