Nach 23 Jahren Vorsitz: Berthold Leupolz möchte nur noch singen

Lesedauer: 3 Min
 Für 30  Jahre, Silberne Ehrennadel Oberschwäbischer Chorverband: Gabriele Forderer, Albert Frey, Hilde Höhmann-Geissler, Elke K
Für 30 Jahre, Silberne Ehrennadel Oberschwäbischer Chorverband: Gabriele Forderer, Albert Frey, Hilde Höhmann-Geissler, Elke Kreck, Berthold Leupolz, Walter Merkle, Berthold Ruf, Karin Traub, Rosi Vogel, Josef Wächter, Klaus Weber. (Foto: Liederkranz Eintürnen)
Schwäbische Zeitung

Bei der Generalversammlung des Liederkranzes Eintürnen am 6. Juli, hat Berthold Leupolz auf seine 23 Jahre als Vorsitzender zurück. Er dankte allen Mitgliedern, die in dieser Zeit im Verein Verantwortung übernommen haben und sich mit ihrem Engagement eingebracht haben. Er betonte, dass er weiterhin als Sänger im Chor mitwirken werde, auch wenn er den Vorsitz nun in neue Hände gebe.

Nachdem der Vorstand entlastet war, folgte die Wahl von Josef Bodenmiller zum neuen Vorsitzenden. Zweiter Vorsitzender wird Ulrike Bott anstelle von Maria Schele. Zur Schriftführerin wird Hilde Höhmann-Geissler gewählt und Jugendleiterin wird Isabell Fesseler. Die vorigen Amtsinhaber, Monika Werder (Schriftführerin) und Jeanette Galster (Jugendleiterin), haben sich nicht mehr zur Wahl gestellt.

Die aktiven Ausschussmitglieder Walter Merkle, Berthold Ruf und Karin Traub werden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso Kassenprüfer Reinhold Kathan.

Da in den vergangenen Jahren keine Ehrungen für 10, 20 und 30 Jahre durchgeführt wurden, sind die zu ehrenden Mitglieder der vergangenen Jahre nun gemeinsam geehrt worden.

Für 10 Jahre, Auszeichnung Deutsche Chorjugend: Jeanette Galster, Anna-Lena Ruf, Tim Ruf, Tabea Stephan, Hannah Traub, Caroline Werder.

Für 20 Jahre, Brozene Ehrennadel Oberschwäbischer Chorverband: Josef Bodenmiller, Silvia Bodenmiller, Ulrike Bott, Isabell Fesseler, Gebhard Kieble, Ludwig Miller, Maria Schele, Monika Werder.

Für 30 Jahre, Silberne Ehrennadel Oberschwäbischer Chorverband: Gabriele Forderer, Albert Frey, Hilde Höhmann-Geissler, Elke Kreck, Berthold Leupolz, Walter Merkle, Berthold Ruf, Karin Traub, Rosi Vogel, Josef Wächter, Klaus Weber.

Die Vorstandschaft wird entlastet und es folgen die Wahlen. Zum 1. Vorstand wird Josef Bodenmiller gewählt, 2. Vorstand wird Ulrike Bott anstelle von Maria Schele. Zur Schriftführerin wird Hilde Höhmann-Geissler gewählt und Jugendleiterin wird Isabell Fesseler. Die vorigen Amtsinhaber der eben genannten vier Ämter haben sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Die aktiven Ausschussmitglieder Walter Merkle, Berthold Ruf und Karin Traub werden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso Kassenprüfer Reinhold Kathan. Mit Dankesworten an die neuen und bisherigen Mitglieder wird die Generalversammlung geschlossen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen