Lkw fährt sich im Bankett fest

Lesedauer: 1 Min

Lkw fährt sich in Bad Wurzach im Bankett fest.
Lkw fährt sich in Bad Wurzach im Bankett fest. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 14.45 Uhr auf der L 317 entstanden.

Ein 44-jähriger fuhr nach Angaben der Polizei mit einem Sattelzug Richtung B 465, wich einem entgegenkommenden Lkw-Fahrer aus, kam dabei nach rechts aufs Bankett und fuhr sich fest. Die Bergung des Sattelzuges durch eine Spezialfirma dauerte bis gegen 17.30 Uhr. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Straße gesperrt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen