Im Ziegelbacher Bauerntheater hebt sich wieder der Vorhang

Schwäbische.de

Das Bauerntheater Ziegelbach führt in diesem Jahr wieder ein Stück auf. Es heißt „Wia wird des no enda“ und ist von Xaver Wölfle, Regie führt Charly Glaser.

Aufführungstermine im Dorfstadel sind: Montag, 26. Dezember, 20 Uhr (Premiere); Donnerstag, 29. Dezember, 20 Uhr; Freitag, 30. Dezember, 20 Uhr; Donnerstag, 5. Januar, 20 Uhr; Freitag, 6. Januar, 14 Uhr (keine Platzreservierung) und 20 Uhr; Freitag, 13. Januar, 20 Uhr.

Eine Kartenvorbestellung für die Saison ist täglich von 17 bis 19 Uhr und zusätzlich Samstag/Sonntag auch von 11 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 07564/949888 möglich.

An Aufführungstagen ist für Kurzentschlossene und für Änderungen bei der reservierten Platzzahl das Telefon von 11 bis 12 Uhr und von 17 bis 18 Uhr besetzt. Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich.

Der Eintritt kostet neun Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder bis zwölf Jahre. Weitere Infos unter

www.bauerntheater-ziegelbach.de

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie