Heimat-Kennzeichenhalterung für Bad Wurzach

Lesedauer: 2 Min
 Bürgermeisterin Alexandra Scherer (links) bei der Übergabe der neuen Kennzeichenhalterung durch Landrat Harald Sievers
Bürgermeisterin Alexandra Scherer (links) bei der Übergabe der neuen Kennzeichenhalterung durch Landrat Harald Sievers (Foto: Stadt Bad Wurzach)
Schwäbische Zeitung

Nach verschiedenen anderen Kommunen im Landkreis gibt es nun auch für Bad Wurzach eigene Kfz-Kennzeichenhalterungen. Auf den Halterungen ist neben dem Landkreis der Textzusatz „Bad Wurzach – natürlich.lebendig“ sowie das neue Logo der Gemeinde zu finden, heißt es in einer Presseerklärung.

„Die individuell angefertigten Kennzeichenhalterungen bieten unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, die Verbundenheit mit ihrer Heimatstadt auszudrücken“, so Bürgermeisterin Alexandra Scherer bei der aktuellen Übergabe durch Landrat Harald Sievers.

Für Landrat Sievers sind die Halterungen mit dem Signet der Stadt neben der bereits seit längerer Zeit erhältlichen Variante „Landkreis Ravensburg – wo der Süden am schönsten ist“ eine weitere gute Möglichkeit, „Flagge zu zeigen" und sich zu Landkreis und Heimatort zu bekennen.

Erhältlich sind die Halterungen bei den Kfz-Zulassungsstellen in den Bürgerbüros des Landratsamtes in Bad Waldsee, Leutkirch, Ravensburg und Wangen.

Darüber hinaus können diese vor Ort bei der Bad Wurzach Info im Maria Rosengarten für 3,50 Euro je Einzelstück und sechs Euro je Paar erworben werden. Alle Kfz-Kennzeichen in der Standard-Größe 52 mal 11 Zentimerter passen in die Halterungen, können bequem „eingeklickt“ und stabil am Fahrzeug befestigt werden

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen