Haushaltsdiskussion: Gemeinderat tagt am Montag bereits um 18 Uhr

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Bereits um 18 Uhr beginnt am kommenden Montag, 20. Januar, die öffentliche Sitzung des Gemeinderats der Stadt Bad Wurzach in Maria Rosengarten.

Dabei geht es vor allem um die Beschlussfassung der Haushalts- und Wirtschaftspläne der Stadt und ihrer beiden Eigenbetriebe. Die Sprecher der drei Fraktionen werden ihre Haushaltsreden halten. Außerdem legt die Verwaltung dem Rat einen neuen Vorschlag für die Vergaberichtlinien für das Baugebiet „Am Gottesberg II“ vor.

Die Tagesordnung im Einzelnen: Bericht der Bürgermeisterin; Genehmigung Protokoll der letzten öffentlichen Sitzung; Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse; Fragen der Bürger; Wirtschaftsplan der Städtischen Abwasserbeseitigung 2020; Wirtschaftsplan 2020 städtischer Kurbetrieb mit Ergänzung; Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Stadt Bad Wurzach 2020; Vergaberichtlinien für das Baugebiet „Am Gottesberg II“; Umbau sanitäre Anlage Bauhof Bad Wurzach; Annahme und Vermittlung von Spenden; Verschiedenes.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen