Hallenbad Bad Wurzach öffnet am 17. September

Lesedauer: 2 Min
 Das Hallenbad Bad Wurzach bietet Spaß für die ganze Familie.
Das Hallenbad Bad Wurzach bietet Spaß für die ganze Familie. (Foto: Bad Wurzach Info)
Schwäbische Zeitung

Das Hallenbad am Riedpark ist laut Angaben der Stadverwaltung Bad Wurzach nach Abschluss der Revisionsarbeiten ab Dienstag, 17. September wieder geöffnet.

Mit einem 25 Meter langen Wasserbecken, einem Dampfbad und Ruheliegen bietet das Hallenbad das ganze Jahr über Spaß und Erholung. Am Freitag, Samstag und Sonntag finden Warmbadetage bei 30°C statt.

Das Bad ist Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 21 Uhr, am Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr. Am Montag und Donnerstag ist das Hallenbad für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Die beliebten Saisonkarten sind ebenfalls ab 17. September an der Hallenbadkasse erhältlich. Weitere Informationen bekommen Besucher direkt im Hallenbad am Riedpark, über die Telefonnummer 07564 / 5571 oder online auf www.bad-wurzach.de.

Die Bad Wurzach Info weist darauf hin, dass im aktuellen Volkshochschulprogramm für das kommende Semester zwei Aqua-Fitnesskurse angeboten werden. Mit motivierender Musik und verschiedenen Trainingsmitteln werden Gelenke und Wirbelsäule schonend gekräftigt und das Herz-Kreislauf-System angeregt. Beide Kurse unter der Leitung von Kevin Kienle finden montags statt, Informationen zu freien Plätzen sind bei der VHS erhältlich. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 07564 / 302110 beziehungsweise online unter www.vhs-bad-wurzach.de möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen