Gespann kippt um – Zeugen gesucht

Lesedauer: 1 Min
Evakuierung vor Bombenräumung



Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperr
Evakuierung vor Bombenräumung Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre. In den Morgenstunden soll eine Fünf-Zentner-Bombe im Stadtgebiet entschärft werden. (Foto: Archiv- Friso Gentsch dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Sachschaden, den die Polzei auf circa 12 000 Euro beziffert, ist bei einem Unfall am Freitag gegen 18.40 Uhr entstanden. Für dessen Hergang werden Zeugen gesucht.

Der Lenker einer landwirtschaftlichen Zugmaschine musste auf der K 7923 im Bereich Ochsensteige nach rechts auf das Bankett ausweichen, weil ihm ein Pkw teilweise auf der Fahrspur entgegenkam. Beim Versuch, einen Zusammenstoß zu verhindern, übersteuert er allerdings und kippt mitsamt einem Anhänger auf die rechte Seite. Der Ackerschlepper war von Treherz in Richtung Rieden auf abschüssiger Strecke unterwegs. Beim bislang unbekannten Unfallverursacher soll es sich um einen blauen Mittelklasse-Pkw handeln. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Leutkirch, Telefon 07561  /84880.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen