Ferienkinder werden zu Zauberlehrlingen

Lesedauer: 3 Min

Haben viel Spaß beim Zauberworkshop: Jo Brösele und seine Zauberlehrlinge.
Haben viel Spaß beim Zauberworkshop: Jo Brösele und seine Zauberlehrlinge. (Foto: Steffen Lang)
Redakteur Bad Wurzach
Schwäbische Zeitung

Wie lässt man einen Strohhalm in der Hand verschwinden und zaubert ihn dann wieder herbei?

Diesen und noch einige weitere Zaubertricks brachte Jo Brösele am Donnerstagvormittag Bad Wurzacher Ferienkindern bei. Der Entertainer aus Schemmerberg hatte dazu seine Zauberlehrlinge im Lehrsaal des städtischen Bauhofs um sich versammelt. Sie mussten natürlich versprechen, die streng geheimen Zauberkunststücke niemandem weiterzuverraten.

Auch der SZ-Reporter durfte nur ein Foto machen und musste dann ganz schnell den Raum wieder verlassen, „weil ja sonst alles in der Zeitung steht“.

Bei einigen Programmpunkten des Kinderferienprogramms in den kommenden zwei Wochen sind noch Plätze frei: Vorlesestunde in der Stadtbücherei (7. und 8. August); Strom aus Wind und Sonne (8. August); Erkundung des Leprosenhauses (9. August); Irish Dance (10. und 17. August); Ein Tag am Fischweiher (11. August); Abenteuerspiele am Schulzentrum, (13. August); Besichtigung der Glasproduktion der Verallia Deutschland AG (13. August); Mit dem Wanderverein zur Abenteuer-Alpe (14. August); Mitmach-Zirkus (15. August); Bau eines Kistengartens (15. August); Floorball-Schnuppertraining in Dietmanns (17. und 18. August); Basics der Licht- und Tontechnik bei Veranstaltungen (18. August).

Für folgende Veranstaltungen sind keine Anmeldungen nötig: „Spiel und Spaß im kühlen Nass“ (10. August, 14 bis 17 Uhr im Freibad am Ried); „Rund um die Eiskugel“ (22. August, 9 bis 12 Uhr im Eiscafé Aldo); Kino „Überflieger: Kleine Vögel – großes Geklapper“ (28. August, 10 bis 11.30 Uhr in der Turnhalle Memminger Straße); „Ein Nachmittag rund ums Blaulicht“ (31. August, 14 bis 17 Uhr im Feuerwehrhaus Ravensburger Straße); „Zaubershow“ (4. September, 10 bis 10.30 Uhr in der Turnhalle Memminger Straße).

Weitere Infos und Anmeldungen: Stadt Bad Wurzach, Marktstraße 16, Zimmer 103, Telefon 07564 / 302110, E-Mail jasmin.raiser@badwurzach.de, Internet: www.bad-wurzach.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen