Exhibitionist im Wurzacher Ried

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Exhibitionist ist am Freitag, 29. Juni, gegen 20.10 Uhr im Wurzacher Ried in Erscheinung getreten. Das berichtet die Polizei.

Auf dem Wanderweg zwischen Wohnmobilparkplatz und Kurpark trat demnach einer 54-jährigen Frau ein Mann mit geöffneter Hose und entblößtem Glied entgegen. Als die Dame laut um Hilfe rief, flüchtete der Mann. Der Täter wird so beschrieben: 175 cm - 180 cm, schwarze, kurze Haare, bräunlicher Teint, gepflegte Erscheinung, mehrfarbige Tätowierung an der linken Halsseite und bekleidet mit einer Jeans. Möglicherweise dürfte der Täter durch ein Ehepaar, das mit einem weißen Hund unterwegs war, beobachtet worden sein. Zeugen, insbesondere das Ehepaar, werden gebeten, mit dem Polizeirevier Leutkirch, Telefon 07561 / 84880, Kontakt aufzunehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen