Eröffnung eines Friseurbetriebes ohne Gewerbeanmeldung

Lesedauer: 1 Min
 Eröffnung eines Friseurbetriebes ohne Gewerbeanmeldung.
Eröffnung eines Friseurbetriebes ohne Gewerbeanmeldung. (Foto: Daniel Karmann)
Schwäbische Zeitung

Die polizeiliche Überprüfung eines am Dienstag eröffneten Friseurgeschäftes im Stadtgebiet führte zum Ergebnis, dass die Eröffnung des Betriebes ohne die erforderliche Anmeldung des Gewerbes bei der Stadtverwaltung als zuständige Gewerbebehörde erfolgte, weshalb gegen den Verantwortlichen bei der zuständigen Bußgeldbehörde ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde, wie die Polizei mitteilt. Die Ermittlungen des Polizeipostens Bad Wurzach hinsichtlich der Einhaltung weiterer gewerberechtlicher Vorschriften dauern an.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen