Ein Nachmittag mit Pferden am Leprosenberg

Lesedauer: 2 Min
 Die Kinder machen erste Erfahrungen mit Pferden beim Streicheln und Striegeln.
Die Kinder machen erste Erfahrungen mit Pferden beim Streicheln und Striegeln. (Foto: RFV Bad Wurzach)
Schwäbische Zeitung

Auf der Reitanlage beim Leprosenberg hat der Reit- und Fahrverein (RFV) Bad Wurzach zahlreiche Mädchen und Jungen zum Kinderferienprogramm der Stadt begrüßt.

60 Kinder zwischen vier und 14 Jahren nahmen laut Vereinsmitteilung an der Veranstaltung teil. Beim Putzen und Streicheln sammelten die Kinder erste Erfahrungen im Umgang mit Pferden.

Danach ging es in die Reithalle, wo die Kinder einen Geschicklichkeitsparcours mit dem Pferd überwinden oder einfach die Seele auf dem Rücken der Pferde baumeln lassen konnten. Zum Abschluss durfte jedes Kind seine erste eigene Turnierschleife basteln und mit nach Hause nehmen.

Noch freie Plätze

Das Kinderferienprogramm dauert noch bis 7. September. Für diese Veranstaltungen sind laut Stadtverwaltung noch Plätze frei, für die Eltern ihre Kinder anmelden können: Montag, 26. August, und Dienstag, 27. August, jeweils von 9.30 bis 12 Uhr: Irish Dance; Donnerstag, 29. August, 16 bis 16.45 Uhr: Zumb-Atomic – Big Starz; Montag, 2. September, 18 bis 19.30 Uhr: Jiu Jitsu – Selbstverteidigung für kluge Köpfe; Donnerstag, 5. September, 8 bis 11 Uhr: Regionales Frühstück; Samstag, 7. September, 14 bis 18 Uhr: Basics der Licht- und Tontechnik bei Veranstaltungen.

Anmeldungen nimmt Vanessa Stöckle von der Stadtverwaltung entgegen: Telefon 07564 / 302110, Fax 07564 / 302 3110, E-Mail vanessa.stoeckle@bad-wurzach.de

Eis, Blaulicht und Zauberei

Für diese Veranstaltungen ist keine Anmeldung notwendig: Mittwoch, 28. August, 9.30 bis 11.30 Uhr: Rund um die Eiskugel im Eiscafé Aldo, Parkstraße; Freitag, 30. August, 14 bis 17 Uhr: Blaulichttag am Feuerwehrhaus Bad Wurzach; Donnerstag, 5. September, 14.30 bis 15 Uhr: Zaubershow für Klein und Groß in der Turn- und Festhalle in der Memminger Straße.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen