Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei war im Einsatz.
Die Polizei war im Einsatz. (Foto: DPA/Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Drei leicht verletzte Personen sowie circa 18 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Samstag gegen 21.15 Uhr an der Einmündung St. Roman/L 265. Eine 19-Jährige befuhr laut Polizeibericht mit einem Nissan einen Gemeindeverbindungsweg, bog in die L 265 in Richtung Immenried ein, missachtete dabei die Vorfahrt einer herannahenden Gleichaltrigen und kollidierte mit deren VW. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Autofahrerinnen sowie eine Mitfahrerin im Nissan verletzt und von hinzugerufenen Rettungssanitätern zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden durch zwei Abschleppdienste abtransportiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen