Corona-Absagen: kein Sport, keine Gottesdienst, kein Gemeinderat

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Weitere Veranstaltungen sind am Montag aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Die Gemeindeverwaltung hat aufgrund der Corona-Pandemie die öffentliche Gemeinderatssitzung in Aichstetten am Mittwoch, 18. März, abgesagt.

Die für Mittwoch, 18. März, geplante Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins findet nicht statt. Sie wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, teilt der Verein mit.

Die SG Haidgau hat den gesamten Sportbetrieb bis nach den Osterferien ausgesetzt. Die für den 3. April geplante Generalversammlung wird ebenfalls auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Die evangelische Kirchengemeinde Bad Wurzach wird auf Empfehlung der Landeskirche bis auf Weiteres auf Gottesdienste verzichten – „schweren Herzens“, so Pfarrerin Barbara Vollmer, „vor allem, weil wir keine Möglichkeit sehen, vor dem Gottesdienst die Kirche zu desinfizieren“. Außerdem sind alle Veranstaltungen und der Konfirmandenunterricht abgesagt. Vollmer verweist auf Rundfunk- und Fernsehgottesdienste. „Hoffen wir, dass alle gesund bleiben und wir uns bald wieder von Angesicht zu Angesicht sehen“, schließt sie ihre Mitteilung.

Der SV Dietmanns hat ab sofort alle Aktivitäten eingestellt. Es finden kein Fußballtraining, keine Fußballspiele, keine Badmintonspiele und kein Turnen statt. Das Vereinsheim ist durchgehend geschlossen. „ Diese Regelung wird voraussichtlich bis Ostern aufrecht erhalten bleiben“, schreibt der Verein.

Der Kleinkunstverein Aichstetten hat den Kabarettabend mit Patricia Moresco und Uli Boetther am 21. März abgesagt. Er sei „bemüht, baldmöglichst einen Ersatztermin nennen zu können, zu dem das Event dann in einer etwas ruhigeren Zeit nachgeholt werden kann“. Der Verein informiert über Neuigkeiten möglichst kurzfristig über die Homepage www.kleinkunst-aichstetten.de und über die Presse. Die verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Es wird gebeten, von Anfragen bei den VVK-Stellen abzusehen.

Das für Samstag, 4. April, geplante Konzert des Wurzacher Kulturkreises mit der französischen Gruppe Les Poissons Voyageurs wird aufgrund der momentanen Lage abgesagt.

Die für Freitag, 20. März, vorgesehene Jahreshauptversammlung der DLRG fällt aus. Der wöchentliche Übungsabend wird mindestens für den Zeitraum der Schließung der Schulen und der Osterferien ausgesetzt.

Aus gegebenem Anlass wird auch die Hauptversammlung der Narrenzunft Seibranz und der Vollgas Band abgesagt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen