Brassband kommt mit „Zungenkuss“

Lesedauer: 2 Min
„Verstehen Sie Brass?“, hier in Altmannshofen, gastiert im Bad Wurzacher Kursaal.
„Verstehen Sie Brass?“, hier in Altmannshofen, gastiert im Bad Wurzacher Kursaal. (Foto: cno)
Schwäbische Zeitung

Das Ensemble „Verstehen Sie Brass?“ tritt am Sonntag, 23. September, in Bad Wurzach auf. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Kurhaus. Der Kartenvorverkauf läuft.

Sieben Blechbläser aus dem Raum Leutkirch versprechen amüsante Stunden, Allgäuer Humor, Witz und Klamauk, garniert mit fettem Brass-Klang von traditionell bis zu Film- oder Popmusik. So heißt es in der Ankündigung der Bad Wurzach Info.

„Wo mir no Buaba waret“ heißt das derzeitige Programm. Alle Musiker kennen sich auch schon seit sie „Buaba waret“ und haben doch allerhand erlebt. Da fliegt der Ball, wilde Jugendzeiten, brav in der Kirche, es wird getanzt und gesungen oder es war einfach nur peinlich. Alles aber immer mit sehr viel Spaß!

Die Band präsentiert an diesem Abend ihre erste CD mit dem Titel „Zungenkuss“.

Karten zum Preis von neun Euro (ermäßigt acht Euro; Abendkasse zehn Euro) gibt’s in der Bad Wurzach Info, Telefon 07564 / 302150, oder per E-Mail an

tickets@verstehen-sie-brass.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen