Symbolbild
Symbolbild (Foto: dpa / Ralf Hirschberger)
Schwäbische Zeitung

„Laufen von Acht bis Mitternacht“ heißt es diesen Donnerstag, 15. August. Dann steht in Bad Wurzach der Mondscheinlauf an – trockenes Wetter vorausgesetzt.

Die etwa 16 Kilometer lange Tour beginnt um 20 Uhr am Ladengeschäft V&S Sport in der Biberacher Straße. Die Laufstrecke führt nach Ziegelbach, von dort weiter über Himbach aufs Greut. „In der dann schon einsetzenden Dämmerung passieren wir ein Stück Waldweg Richtung Arnach, da könnte die mitgenommene Stirnlampe von Vorteil sein“, schreibt Organisatorin Sybille Schleweck in ihrer Mitteilung.

Vor Arnach nehmen die Läufer eine Abzweigung nach links und kommen zur Trike Ranch, wo eine Pause geplant ist. Die Familie Gut stellt den Platz zur Verfügung, an dem das Organisationsteam einiges zur Stärkung bereitstellen wird. Über Geboldingen und Truschwende geht es anschließend zum Ausgangspunkt zurück. Mit einem „cool down“ und einem Mondgedicht werde dort Abschied genommen, heißt es in der Mitteilung.

Die Organisatoren bitten, dem Wetter angepasste Kleidung zu tragen sowie eine Stirnlampe und ein Getränk für unterwegs mitzunehmen. Für die Planung der Verpflegung bitten sie zudem darum, sich anzumelden. Anmeldeschluss ist am Mittwochabend, 14. August, im V&S Sport, Telefon 07564 / 91207 und E-Mail info@vssport.de

Aber auch Kurzentschlossene können am Donnerstagabend dazukommen. Die Teilnahmegebühr beträgt sieben Euro, 7€, diese beinhaltet einen 5-Euro-Einkaufsgutschein und die Verpflegung in der Pause.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen