Baustelle Hallenbad kann besichtigt werden

Lesedauer: 2 Min
 Die Baustelle auf dem Grünen Hügel.
Die Baustelle auf dem Grünen Hügel. (Foto: Steffen Lang)
Schwäbische Zeitung

Einen Einblick in die Baustelle zum Neubau des Hallenbads am Grünen Hügel können Bürgerinnen und Bürger am Montag, 7. Oktober, bekommen.

Bürgermeisterin Alexandra Scherer und das Stadtbauamt laden ein, sich ab 17 Uhr, im Vorfeld der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats, vor Ort ein Bild vom Fortgang der Arbeiten zu machen.

Dabei sein werden laut Ankündigung der Stadtverwaltung neben der Bürgermeisterin auch Stadtbaumeister Matthäus Rude sowie Architekt Wolfgang Gollwitzer. Sie werden über den laufenden Stand des Großprojekts informieren.

Die Baustelle wird für den Besichtigungstermin soweit möglich gesichert. Die Teilnehmer sind aber unabhängig davon gehalten, auf die eigene Sicherheit zu achten, betont die Verwaltung. Die Baustelle ist insbesondere nicht barrierefrei und für Rollstühle oder Kinderwagen nicht zugänglich. Bei der Besichtigung sollte festes Schuhwerk getragen werden.

Die Stadtverwaltung weist außerdem darauf hin, dass bei der Baustellenbesichtigung als öffentliche Veranstaltung auch Medienvertreter teilnehmen und Aufnahmen machen werden. Mit der Teilnahme wird einer eventuellen Veröffentlichung entsprechender Bilder zugestimmt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen