Auto weicht aus und prallt gegen Straßenlaterne

Lesedauer: 1 Min

 Auto weicht aus und prallt in Bad Wurzach gegen Straßenlaterne.
Auto weicht aus und prallt in Bad Wurzach gegen Straßenlaterne. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 7000 Euro hat sich am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr in der Schulstraße ereignet. Das teilt die Polizei mit.

Ein 26-jähriger BMW-Fahrer fuhr stadteinwärts und musste seinen Angaben zufolge wegen einer auf seiner Fahrspur entgegenkommenden Auto-Fahrerin nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Beim Ausweichen prallte er gegen eine Straßenlaterne.

Personen, die den Unfall beobachtet haben, oder sonst sachdienliche Hinweise zum gesuchten grauen Kombi oder dessen Fahrerin geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wurzach, Telefon 07564 / 2013, zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen