Am Schäferbrunnen ist Weihnachtsmarkt

Lesedauer: 2 Min
Auf dem Weihnachtsmarkt in Arnach.
Auf dem Weihnachtsmarkt in Arnach. (Foto: Archiv: Steffen Lang)
Schwäbische Zeitung

Am Freitag, 6. Dezember, findet der Arnacher Weihnachtsmarkt statt. Zum siebten Mal wird dieser von der Freiwilligen Feuerwehr Arnach organisiert.

Ort des Weihnachtsmarktes wird wieder der Arnacher Dorfplatz am Schäferbrunnen sein. Da sich dieses Konzept in den vergangenen Jahren mehr als bewährt hat, hofft die Feuerwehr laut ihrer Pressemitteilung erneut auf zahlreiche Besucher aus Arnach und dem Umland.

Schulchor singt

Ab 17 Uhr bieten allerlei Stände mit Selbstgemachten den Besuchern die Möglichkeit zum adventlichen Einkauf. Neben dem beleuchteten Arnacher Weihnachtsbaum werden der Schulchor des Bildungshauses und die Jungmusikanten für weihnachtliche Stimmung sorgen.

Auch der Nikolaus wird die Kleinen mit einer Überraschung besuchen.

Für die Verpflegung von Groß und Klein sorgen neben der Feuerwehr auch die Klasse 3 des Bildungshauses und der Förderverein der Schule.

Tannenbaumverkauf

Die Arnacher Kameraden bieten wiederum heimische, regional gewachsene Tannenbäume zum Verkauf an. Im Angebot stehen hierbei Blaufichten und Nordmanntannen.

Ein kleiner Streichelzoo bietet den Kleinsten die Möglichkeit, Esel, Schaf und andere Tiere anzuschauen und hautnah zu erleben.

Ab 19 Uhr steht für Kinder in der beheizten Fahrzeughalle der Feuerwehr eine interessante Kinderbetreuung zur Verfügung. Für die Betreuung der Kinder sorgt die Jugendfeuerwehr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen