73-Jähriger fährt Fußgängerin an

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei war im Einsatz.
Die Polizei war im Einsatz. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Beim Linksabbiegen hat ein Autofahrer am Dienstagmorgen in der Waldburgstraße in Bad Wurzach eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Die Frau erlitt laut Polizeibericht leichte Verletzungen. Gegen 6.25 Uhr wollte der 73-jährige Unfallverursacher nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dort ging zur gleichen Zeit eine Frau auf dem Gehweg. Als er abbog, sah der Autofahrer die Fußgängerin nicht und streifte sie mit dem linken Kotflügel. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Sachschaden entstand nicht.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen