Wie soll das Mobilitätsband aussehen?

Lesedauer: 1 Min
Muster des Mobilitätsbandes wurden am Ravensburger-Tor-Platz eingebaut.
Muster des Mobilitätsbandes wurden am Ravensburger-Tor-Platz eingebaut. (Foto: Wolfgang Heyer)
Schwäbische Zeitung

In der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik geht es am Montag, 15. Juni, ab 18.45 Uhr im Haus am Stadtsee unter anderem um das Mobilitätsband, also die Rolli-Bahn, die durch die Altstadt verlaufen soll. Das Gremium wird darüber entscheiden, ob es sich bei der Farbe um eher helleren oder dunkleren Farbasphalt handeln soll und ob die Oberfläche geschliffen oder gestockt sein soll. Außerdem steht das Straßenunterhaltungsprogramm 2020 auf der Tagesordnung sowie das Baugebiet „Hungerberg“ und der Bebauungsplan „2. Erweiterung Gewerbepark Wasserstall“.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen