Wie halten sich Senioren fit?

Lesedauer: 1 Min
 Das Treppensteigen im Alterssimulationsanzug fiel Wolfgang Heyer besonders schwer.
Das Treppensteigen im Alterssimulationsanzug fiel Wolfgang Heyer besonders schwer. (Foto: Karin Kiesel)
Schwäbische Zeitung

Etliche Reaktionen hat der Bericht „Plötzlich 70: Wie Alltägliches zur Herausforderung wird“ vom 3. Mai ausgelöst. Einige Bad Waldseer Senioren machten Redakteur Wolfgang Heyer, der einen Alterssimulationsanzug testete, darauf aufmerksam, dass der Erfahrungsbericht nicht die Wirklichkeit der 70-Jährigen wiederspiegele. Die immensen Einschränkungen beim Laufen, Sehen und Hören würden auf viele Rentner nicht zutreffen. Vielmehr stünden sie „mitten im Leben“, treiben noch viel Sport und sind gut zu Fuß. Aber wie halten sich die Bad Waldseer Senioren fit? Schreiben Sie uns gerne Ihre Erfolgsgeheimnisse und Erfahrungen für ein mobiles Leben im Alter. Auf diese Weise können wir auch diese Seite des reifen Alters beleuchten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen