Wie geht es mit der Nahwärmeversorgung voran?

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Um den Feuerwehrbedarfsplan geht es am Montag, Montag, 23. März, ab 18 Uhr bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung im Haus am Stadtsee. Überraschender Weise ist die Debatte um die Parkplätze in der Wurzacher Straße nicht auf der Tagesordnung zu finden. Wie Rathaussprecherin Brigitte Göppel mitteilt, wurde der vorgsehene Tagesordnungspunkt zum Projekt „Altstadt für Alle“ nach Rücksprache mit den Fraktionssprechern durch den Bürgermeister von der Tagesordnung genommen. Die Nahwärmeversorung der Stadtwerke Bad Waldsee wird hingegen besprochen – hierbei geht es um den aktuellen Projektstatus.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen