„Vive la France“ im Erwin-Hymer-Museum

Lesedauer: 1 Min
 Französische Oldtimer-Campingfahrzeuge sind im Erwin-Hymer-Museum zu sehen.
Französische Oldtimer-Campingfahrzeuge sind im Erwin-Hymer-Museum zu sehen. (Foto: Erwin-Hymer-Museum Bad Waldsee)
Schwäbische Zeitung

Im Erwin-Hymer-Museum in Bad Waldsee gibt es ab 29. Juni ein neues, interaktives Ausstellungs-Programm zu entdecken: Bei „Vive la France!“ erfahren die Besucher laut Mitteilung des Museums, was Frankreich zur Camping-Nation macht und lernen Wissenswertes über Land und Leute. Bis zum 3. November gibt es in der Ausstellung des Museums zur Kultur- und Technikgeschichte des mobilen Reisens zahlreiche französische Oldtimer-Campingfahrzeuge zu bewundern.

Kinder haben freien Eintritt in die Ausstellung. Schüler und Auszubildende über 18 Jahre zahlen einen ermäßigten Preis. Ab dem 1. Juli finden im Erwin-Hymer-Museum Ferienworkshops für Kinder statt. Anmeldung unter Telefon 07524/97667600.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen