VHS Bad Waldsee nimmt Integrationskurse wieder auf

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Nach drei Monaten „Corona-Pause“ nimmt die Volkshochschule (VHS) Bad Waldsee laut Pressemitteilung der Stadt Bad Waldsee schrittweise ihre Integrationskurse wieder auf. Der erste Kurs konnte bereits am Mittwoch, 17. Juni, wieder beginnen und in die heiße Phase der Prüfungsvorbereitung einsteigen. Die B1-Prüfung wird im September stattfinden.

Der ursprünglich für März geplante Start eines neuen Anfängerkurses musste nun auf September verschoben werden, da es aufgrund der Abstandsregeln nur einen Raum gibt, in dem Kurse dieser Größenordnung abgehalten werden können.

„Es wird noch eine Weile dauern bis alles wieder in geregelten Bahnen läuft, aber der Anfang ist geschafft“, freut sich Eva Ehrmann von der VHS Bad Waldsee. Neben den Deutschkursen haben auch die Englisch- und Französischkurse wieder begonnen. Darüber hinaus wird es im August einen Italienischkurs für den Urlaub und im Herbst erstmalig einen Portugiesisch-Crashkurs geben. Fragen zu den Sprach- und allen anderen VHS-Kursen beantwortet das VHS-Team zu den gewohnten Geschäftszeiten unter 07524/49941.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade