Tonart singt die zeitlose Musik von Abba

Lesedauer: 2 Min
 Die Waldseer Sänger von Tonart gehen ein neues Projekt an.
Die Waldseer Sänger von Tonart gehen ein neues Projekt an. (Foto: Tonart)
Schwäbische Zeitung

Die Konzerte finden am Freitag, 22. November, und Samstag, 23. November, jeweils um 20 Uhr, sowie am Sonntag, 24. November, um 18 Uhr, statt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Der Eintritt beträgt 13 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Schüler. Karten gibt es ab 22. Oktober in der Stadtbuchhandlung und bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben in Bad Waldsee sowie per E-Mail an info@tonart-bad-waldsee.de. Im Forum der Firma Neyer Landtechnik in Mennisweiler (Roßberger Straße 50 in Bad Waldsee) erwartet die Konzertbesucher laut Mitteilung ein stimmungsvoller Abend und zudem ausreichend Platz für diejenigen, die bei den Welthits von Abba nicht stillsitzen können. An allen Abenden werden Getränke und Snacks angeboten. Wer im Abba-Outfit zum Konzert kommt, wird mit einem Glas Sekt belohnt.

Nach den erfolgreichen Projekten „Tonart goes Queen“ und „Rock & Poetry“ der vergangenen Jahre steht Ende November ein neuer Höhepunkt für den Waldseer Chor Tonart an – „Tonart goes Abba“.

Ob „Super Trouper“, „Honey, Honey“ oder „Waterloo“: Die eingängigen Songs von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid begeistern laut Mitteilung immer noch viele Generationen von Musikliebhabern. Erst im vergangenen Jahr habe das schwedische Pop-Quartett für Furore gesorgt, als neue Songs angekündigt wurden. Zudem sei Abba mit weltweit über 375 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte.

Die knapp 70 Sänger von Tonart unter der Leitung von Geli Holzmann präsentieren an drei Abenden eine bunte Mischung aus dem Repertoire der Schweden. „Nach dem Konzert ist vor dem Konzert“, sagt die Chorleiterin Geli Holzmann. „Da stellt sich für uns immer die Frage, welches Highlight als nächstes kommen kann.“ Mit ihren Konzertreihen möchten Holzmann und ihr Chor ein möglichst breites Publikum ansprechen. „Abba war für uns die erste Wahl, da das große Repertoire der Band vor allem aus zeitloser Musik mit hohem Wiedererkennungswert besteht.“

Auch in diesem Jahr wird der Chor von einer Band aus Musikern aus der Region und dem Gitarristen Edi Köhldorfer, der aus Wien anreist, begleitet. Köhldorfer sei einer der renommiertesten Jazz-Gitarristen Österreichs und habe mittlerweile eine enge Verbindung zum Chor, heißt es.

Die Konzerte finden am Freitag, 22. November, und Samstag, 23. November, jeweils um 20 Uhr, sowie am Sonntag, 24. November, um 18 Uhr, statt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Der Eintritt beträgt 13 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Schüler. Karten gibt es ab 22. Oktober in der Stadtbuchhandlung und bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben in Bad Waldsee sowie per E-Mail an info@tonart-bad-waldsee.de. Im Forum der Firma Neyer Landtechnik in Mennisweiler (Roßberger Straße 50 in Bad Waldsee) erwartet die Konzertbesucher laut Mitteilung ein stimmungsvoller Abend und zudem ausreichend Platz für diejenigen, die bei den Welthits von Abba nicht stillsitzen können. An allen Abenden werden Getränke und Snacks angeboten. Wer im Abba-Outfit zum Konzert kommt, wird mit einem Glas Sekt belohnt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen