Thüga Energie stellt sich auf Krise ein

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Die Thüga Energie als regionale Strom- und Erdgasversorger für die Regionen Hegau-Bodensee, Allgäu-Oberschwaben und Rhein-Pfalz.informiert darüber, dass das Kundencenter in Bad Waldsee, Beim Ried 7, ab sofort einen veränderten persönlichen Service anbietet. Besucher haben über eine Sprechanlage Zugang zu Beratung.

„Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, das Kundencenter nur in dringenden Fällen, in denen eine persönliche Kontaktaufnahme erforderlich ist, aufzusuchen und ansonsten telefonisch, schriftlich oder über E-Mail zu kontaktieren“, sagt Regiocenter-Leiter Marcus Mohr von der Thüga Energie. „Für viele Anliegen, etwa Zählerstand mitteilen, Bankverbindung ändern und so weiter können Kunden den Online-Service auf unserer Homepage nutzen.“

Mitarbeiter des Kundenservice seien von Montag bis Donnertag von 8 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12.30 Uhr unter der Rufnummer 07524 / 40080 oder per E-Mail unter vertrieb-ao@thuega-energie.de erreichbar. Erweiterten telefonischen Service gebe es von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr auch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 80805555.

Unternehmensintern habe sich der Energieversorger auf den sich ausbreitenden Coronavirus ebenfalls eingestellt. „Die Thüga Energie ist ein Unternehmen, das einen gesetzlichen Versorgungsauftrag speziell in den Bereichen Strom- und Gasversorgung innehat und damit in besonderer Weise gehalten ist, ihre Tätigkeiten auch im Krisenfall sicherzustellen“, sagt Thüga-Energie-Geschäftsführer Markus Spitz.

Die Mitarbeiter, die zur Aufrechterhaltung des Betriebes notwendig seien, werden deshalb in Arbeitsgruppen aufgeteilt, die nicht gemeinsam arbeiten werden. Das Unternehmen habe Home-Office-Lösungen eingerichtet und viele weitere Maßnahmen getroffen, um handlungsfähig zu bleiben.

Zu den Vorsichtsmaßnahmen gehört laut Mitteilung auch der prinzipielle Verzicht auf Dienstreisen. Ziel dieser Maßnahmen sei es, das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus für Mitarbeiter sowie Besucher und Kunden der Thüga Energie zu minimieren.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen