TG-Volleyballerinnen stehen vor der Entscheidung

Lesedauer: 4 Min
Franz Vogel

Der Relegationsspielplan: TSV Ellwangen – TSV Schmiden II (Sa, 13 Uhr), TSV Ellwangen – TG Bad Waldsee (im Anschluss), TG Bad Waldsee – TSV Schmiden II (im Anschluss). Alle Tabellen und Spiele gibt es im Internet unter:

www.vlw-online.de

Einklappen  Ausklappen 

Für die TG Bad Waldsee steht ein dichtes Volleyballwochenende bevor. Sowohl die Damenmannschaft als auch Jugendteams haben entscheidende Spiele. Die TG-Spielerinnen können über die Relegation noch die Rückkehr in die Volleyball-Oberliga schaffen.

Jugendspiele, eine Süddeutsche Meisterschaft für die U-20-Juniorinnen und das Relegationsturnier für die erste Damenmannschaft prägen das Wochenende im Bad Waldseer Volleyball. Die Aufstiegsrelegation für die TG, die in der Landesliga als Tabellenzweiter mit einem Punkt Rückstand auf den SSV Ulm 1846 nur knapp die Meisterschaft und den direkten Aufstieg verpasst hat, steht dabei im Mittelpunkt des Geschehens.

Tagesform wird entscheiden

Am Samstag geht es ab 13 Uhr in Schmiden-Fellbach gegen den Gastgeber TSV Schmiden, der Zweiter in der Landesliga Nord wurde, und den TSV Ellwangen, den Drittletzten der Oberliga. Auf dem Spiel steht der Aufstieg in die Oberliga, den die drei Mannschaften unter sich ausmachen müssen. Eine Vorhersage ist schwierig, da die beiden Mannschaften aus dem Norden des Landes für die TG-Spielerinnen unter der Führung von Jan Herkommer und Axel Bloching als eher unbekannt gelten.

Mit engen Spielen ist zu rechnen. Die Tagesform, die Physis für zwei möglicherweise sehr lange, kraftraubende Spiele und die mentale Verfassung werden dabei wichtige Rollen spielen. Nicht zuletzt dürfte das Händchen der Trainer und ihr taktisches Geschick von entscheidender Bedeutung sein. Die jungen Volleyballerinnen aus Bad Waldsee fahren aber nicht ohne Unterstützung nach Norden. Der Fanbus startet am Samstagmorgen um 9.30 Uhr an der Eugen-Bolz-Schule.

Am Sonntag um 11 Uhr steigen in Rottenburg die Süddeutschen Meisterschaften der U-20-Juniorinnen. Auch hier trägt Jan Herkommer die Verantwortung, unterstützt von Simon Scheerer. Das große Ziel aller teilnehmenden Mannschaften ist dabei, sich die Teilnahme zu den Deutschen Meisterschaften zu sichern.

Das übrige Volleyballgeschehen in Bad Waldsee betrifft weitere Jugendteams. Die zweite Jugendpokalrunde der U-18-Juniorinnen startet am Sonntag um 11 Uhr in der Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule. Zeit- und ortsgleich tragen die Bad Waldseer U-13-Juniorinnen ihren dritten Spieltag aus. Ebenfalls zu Hause, aber bereits am Samstag um 11 Uhr, spielen die U-15-Junioren in der Bezirksendrunde.

Am Samstag reisen die U-20-Juniorinnen nach Stuttgart-Vaihingen, wo um 10.30 Uhr die dritte Runde des Jugendpokals läuft. Die U-13-Junioren sind am Sonntag um 11 Uhr zum dritten Spieltag zugange.

Der Relegationsspielplan: TSV Ellwangen – TSV Schmiden II (Sa, 13 Uhr), TSV Ellwangen – TG Bad Waldsee (im Anschluss), TG Bad Waldsee – TSV Schmiden II (im Anschluss). Alle Tabellen und Spiele gibt es im Internet unter:

www.vlw-online.de

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen