Suppenküche versorgt auch in schwierigen Zeiten

Lesedauer: 1 Min

Die „Suppenküche Klosterstüble“ kooperiert in der Corona-Krise mit der Risstal-Metzgerei. Ab kommenden Montag bekommen Gäste der Suppenküche folgendes Angebot: Pro Woche erhalten Personen mit Berechtigungsschein (erhältlich beim städtischen Sozialamt) drei Gutscheine zur Abholung je eines Mittagsmenüs bei der Risstal-Metzgerei in der Wurzacher Straße. Die Ausgabe dieser Gutscheine erfolgt bei der Suppenküche jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 11 und 12 Uhr. Personen, die nicht mobil sind, erhalten auf Wunsch eine kostenfreie Lieferung nach Hause. Eine Anmeldung ist möglich bei Wolfgang Pfefferle (Telefon 07524/912320) oder Rudi Heilig (Telefon 07524/5608).

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen