Stadt würdigt wertvollen Einsatz für Patienten und Gäste

Lesedauer: 2 Min
 Bürgermeister Roland Weinschenk, Direktor Peter Blank sowie Walter Gschwind und Marc Fischer von der Tourist-Information haben
Bürgermeister Roland Weinschenk, Direktor Peter Blank sowie Walter Gschwind und Marc Fischer von der Tourist-Information haben den ehrenamtlichen Helfern beim Veranstaltungsprogramm der Tourist-Information gedankt. (Foto: Brigitte Göppel)
Schwäbische Zeitung

Mit einer stimmungsvollen Feier im Speisesaal des Maximilianbades, inklusive eines mehrgängigen Festmenüs, haben Bürgermeister Roland Weinschenk, Direktor Peter Blank sowie Walter Gschwind und Marc Fischer von der Tourist-Information denjenigen gedankt, die sich nicht hauptamtlich für das Veranstaltungsprogramm der Tourist-Information einbringen,heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Dazu zählen zum Beispiel die Gästebetreuer, die Rad- und Wanderführer und die Kurseelsorger. „Der heutige Abend ist ein Dankeschön für ihren Einsatz übers Jahr für unsere Patienten und Gäste“, würdigte Roland Weinschenk deren Arbeit laut Pressebericht. Damit leisteten sie einen wichtigen Beitrag, dass sich Patienten und Gäste wohl fühlten und immer wieder gerne in die Kurstadt Bad Waldsee kämen. Als Präsente gab es einen Adventskalender der Bildungsstiftung, eine Bad Waldsee-Filztasche, Bier aus Steinach und eine in Bad Waldsee hergestellte Handcreme.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen