Spannende Themen im Verwaltungsausschuss

Lesedauer: 2 Min
 Im ehemaligen Finanzamt wird die neue Zentralverwaltung entstehen.
Im ehemaligen Finanzamt wird die neue Zentralverwaltung entstehen. (Foto: Wolfgang Heyer)
Schwäbische Zeitung

Im Zuge des Inklusionsprojektes „Für ein gutes Miteinander – Bad Waldsee auf dem Weg zur inklusiven Stadt“ gab es zuletzt eine Fragebogen-Aktion. Im Verwaltungsausschuss – am Dienstag, 5. November, ab 18 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus – sollen die Ergebenisse dazu vorgestellt werden. Darüber hinaus wird sich das Gremium mit der Sanierung und Digitalisierung von sechs Klassenzimmern sowie der Sanierung von vier Toiletten im Gymnasium Bad Waldsee beschäftigen. Auch die neue Zentralverwaltung im ehemaligen Finanzamt, die den Neubau eines Bürogebaudes vorsieht, wird thematisiert. Nicht zuletzt stehen der Beteilungsbericht 2019 und die Änderung der Satzung zur Offenhaltung der Einzelhandelsgeschäfte am Sonntag des „Bad Waldseer Frühlingsfestes“ auf der Tagesordnung des Verwaltungsausschusses. Die Sozialen Hilfen, also die Zuschüsse für karitativ tätige Vereine und Gruppierungen, werden das Gremium ebenso beschäftigen wie die Änderung der Satzung über die Benutzung der Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen