Schwemme ist Thema im Ausschuss

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Schwemme in der Stadthalle soll den Sportvereinen als Ausweichquartier für die Halle im Mensa-Gebäude dienen, die bekanntlich ab dem Frühjahr zur Behebung des Wasserschadens geschlossen sein wird. Über diese Ausweichlösung berät der Verwaltungsausschuss (VA) des Waldseer Gemeinderats in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag, 12. Februar, um 18 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus. Unter anderem geht es auch um die Bezahlung der Schwemme. Darüber hinaus wird sich das Gremium dem Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahlen am 26. Mai annehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen