Reifenplatzer stoppt betrunkenen Autofahrer

Lesedauer: 1 Min

Reifenplatzer stoppt betrunkenen Autofahrer in Bad Waldsee.
Reifenplatzer stoppt betrunkenen Autofahrer in Bad Waldsee. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)
Schwäbische Zeitung

Erheblich alkoholisiert ist ein 57-jähriger Autofahrer nach Polizeiangaben gewesen, der von Beamten des Polizeipostens Bad Waldsee am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr im Stadtgebiet angetroffen wurde.

Der alkoholisierte Mann hatte den Rädlesbachweg befahren, bis er durch einen Reifenplatzer gestoppt wurde. Die Polizisten veranlassten bei dem betrunkenen Autofahrer, dessen Alkoholtest 2,1 Promille ergab, die Entnahme einer Blutprobe, beschlagnahmten den Führerschein und untersagten die Weiterfahrt. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert, so die Polizei abschließend.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen