Rathaus-Sanierung auf Tagesordnung

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Mit der Sanierung des historischen Rathauses befasst sich der Verwaltungsausschuss in seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Dienstag, 12. März, um 18 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus. Das Dachtragwerk und der Turm sollen für rund 550 000 Euro saniert werden.

Außerdem wird sich das Gremium der Dachsanierung des Gymnasiums annehmen sowie über die Fortführung der Stelle des Integrationsbeauftragten bei der Stadt Bad Waldsee beraten. Auch der Jahresbericht 2018 zur Kulturförderung steht auf der Tagesordnung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen