Ponyreiten beim „Reiterlichen Weihnachtszauber“

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der „Reiterliche Weihnachtszauber“ steigt am Samstag, 15. Dezember, von 13 bis 20 Uhr auf der Reitanlage in Unterurbach. Vor der Reithalle können die Besucher bereits ab 10 Uhr einen Weihnachtsbaum kaufen.

Ab 13 Uhr öffnet der Weihnachtszauber dann seine Pforten. In der Reithalle in Unterurbach laden Kunsthandwerk und weihnachtliche Leckereien zum Bummeln und Verweilen ein. Die kleinen Gäste können sich beim Ponyreiten und Kinderschminken amüsieren und, wenn das Wetter mitspielt, kommen auch Mannis Ziegen zu Besuch. Ab 15.30 Uhr spielt die Stadtkapelle Bad Waldsee auf. Mit einem weihnachtlichen Impuls bringt Pfarrer Werner um 16.30 Uhr die Weihnacht in die Reithalle des Reit- und Fahrvereins (RFV). Die musikalische Begleitung erfolgt durch die Bläserklasse der Realschule. Und auch der Nikolaus kommt.

Unter www.rfv-badwaldsee.de gibt es weitere Infos.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen