Picasso, Zaubern und Wirbelsäulengymnastik

Lesedauer: 4 Min
 Das Programm der Volkshochschule Bad Waldsee im Februar und März
Das Programm der Volkshochschule Bad Waldsee im Februar und März (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Volkshochschule Bad Waldsee bietet nach eigenen Angaben im Februar und März folgende Fortbildungsmöglichkeiten an:

Ferienprogramm: Zaubern lernen mit Diplom. Für junge Zauberlehrlinge von 7 - 16 Jahren. Durch das „Zaubern Lernen“ wird die Kreativität der Kinder gefördert sowie das Selbstbewusstsein positiv gesteigert. Mit der Schritt-für-Schritt-Methode und anschaulicher Unterweisung sowie einer umfangreichen Zauberbroschüre sind die Zaubertricks eingängig und leicht nachvollziehbar. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 26. Februar, von 10 bis 15 Uhr im Gymnastikraum der VHS Bad Waldsee statt. Ab 14.30 Uhr öffnet die Zauberschule für Angehörige und Interessierte. Es gibt ein Zauberdiplom. Mitzubringen sind ein buntes Tuch, Schere, Klebestift sowie Brotzeit und Getränk für die Pausen. Bitte beachten: 40 Euro für Zauberbroschüre, Materialien und Diplom sind bar im Kurs an den Kursleiter zu bezahlen.

Wirbelsäulengymnastik: Abwechslungsreiche Übungen auf der Matte und mit Kleingeräten sorgen für einen stabilen Rumpf, gute Beweglichkeit und verbessern die Koordination. Entspannungstechniken oder Ausgleichsübungen runden die Stunde ab. Bei schon bestehenden Beschwerden oder nach einer Operation im Bereich der Wirbelsäule ist vorher der Arzt zu konsultieren. Die Wirbelsäulengymnastik findet im Gymnastikraum. Maximilian-Bad, 15 Mal ab dem 27. Februar von 19 bis 20 Uhr immer donnerstags statt. Die Gebühr beträgt 80 Euro.

Kunstfahrt nach München: „Die Fäden der Moderne Matisse, Picasso, Miró und die französischen Gobelins.“ Zum ersten Mal in Deutschland präsentiert die Kunsthalle München Tapisserien, die in der Pariser Manufacture des Gobelins nach Entwürfen der namhaftesten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts entstanden, unter ihnen Henri Matisse, Pablo Picasso, Le Corbusier, Joan Miró und Louise Bourgeois. Der Besuch der Kunsthalle in München findet am Dienstag, 3. März, von 10 bis 19.50 Uhr statt und kostet 54 Euro. Nach der Führung von 14 bis 15.30 Uhr bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Die Rückfahrt ist um 17.19 Uhr. Letzter An- und Abmeldetag ist der 25. Februar Treffpunkt ist am Bahnhof Bad Waldsee.

Anfängerkurs Gitarre: Einfache Melodien und einfache Liedbegleitung. Der Kurs bietet einen kompakten Einstieg ins Gitarrenspielen vom unmittelbaren Anfang bis zu den ersten Akkorden, Tipps zum Saitenstimmen und zur Anschlagstechnik. Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Noten werden - soweit benötigt - im Kurs erklärt. Der Kurs findet in der Realschule im Raum 003 ab dem 3. März 14 Mal immer dienstags von 19:35bis 20:35 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 135 Euro.

Nordic-Walking für Anfänger: Nordic Walking ist die optimale Sportart, um fit zu werden und den eigenen Körper leistungsfähiger zu machen, heißt es im VHS-Programm. Bitte zum Kursstart mit Nordic-Walking-Stöcken, Sportkleidung und Laufschuhen zum Parkplatz Tannenbühl kommen. Der Kurs beginnt am 4. März und findet zehn Mal immer mittwochs zwischen 18.15 und 19.15 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 52 Euro.

Außerdem gibt es verschiedene Kurse von A1 bis B2 Niveau in den Sprachen Spanisch, Italienisch, Englisch.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen