Neuwahl der Vorstandschaft

  Der 1. Vorstand Gerhard Frick mit Lydia Bosch, die ihn mit einer launigen Laudatio zum Ehrenmitglied der Königstäler Narren er
Der 1. Vorstand Gerhard Frick mit Lydia Bosch, die ihn mit einer launigen Laudatio zum Ehrenmitglied der Königstäler Narren ernannt hat. Diese Auszeichnung war Gerhard schon beim Sommerfest 2019 zugedacht – aber er erkrankte kurzfristig und man verschob es auf das nächste Jahr. Doch dann kam Corona und unsere Sommerfeste mussten leider wegen der Pandemie ausfallen. (Foto: Verein)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Am Freitag den 01.10.2021 lud die Vorstandschaft der Königstäler Narren ihre Mitglieder zur jährlichen Generalversammlung – coronabedingt – ins Dorfgemeinschaftshaus in Bad Waldsee-Mittelurbach ein.

Der 1.Vorstand Gerhard Frick begrüßte die anwesenden Mitglieder (davon fünf Ehrenmitglieder) und berichtete über das vergangene Vereinsjahr. Leider musste die Fasnet, das Sommerfest und Altstadtfest wegen der derzeitigen Pandemie ausfallen, deshalb war der Bericht des 1.Vorstandes kurz. Er konnte lediglich von dem Krapfenverkauf to go berichten, der 2020 erstmals und am 5. September 2021 zum zweiten Mal in Verbindung mit dem „umanand auf em land“ stattfinden konnte. Auch der Einsatz der Lumpenkapelle „Urbach´l“ am Samstag, den 4. September 2021 war ein voller Erfolg.

Im Rahmen der Versammlung folgten noch weitere Berichte, u. a. von der Schriftführerin Klara Dürr, Zeugwartin Jutta Fluhr und der Kassiererin Moni Kling. Die Kassenprüfer Franz Bendel und Franz Fesseler bescheinigten eine einwandfreie Führung der Kassenbücher und entlasteten damit die Kassiererin und auch die gesamte Vorstandschaft.

Wie in jedem Jahr waren auch Neuwahlen durchzuführen (Turnusmäßig immer die Hälfte der Vorstandschaft). Zur Wahl standen der 1. Vorstand, die Kassiererin, und fünf Beisitzer/innen. Für weitere zwei Jahre wurden der 1. Vorstand Gerhard Frick, die Kassiererin Moni Kling und die vier Beisitzer/innen Heike Fesseler, Timo Altvater, Simon Frick und Holger Eckerle gewählt.

Als Ersatzperson für den ausscheidenden Christoph Trösken konnten erfreulicherweise zwei weitere Beisitzer gewonnen werden. Dies sind Marcel Konrad und Niko Sichtermann. Sie wurden ebenfalls einstimmig gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen