Neun neue Gesichter auf dem Döchtbühl

 Alle neuen Gesichter auf einen Blick (von links): Sabine Wilhelm, Martina Natterer, Lukas Umbrecht, Johanna Matthiae, Volker Br
Alle neuen Gesichter auf einen Blick (von links): Sabine Wilhelm, Martina Natterer, Lukas Umbrecht, Johanna Matthiae, Volker Brändle, Julia Gimmini, Christof Sies, Hiltrud Saile, Philipp Strauß, Rektor Frank Wiest. (Foto: Stefan Betz)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Gleich neun Personen starteten zum neuen Schuljahr an der Döchtbühlschule und verstärken das Kollegium.

Julia Gimmini kommt von der GS Riedhausen nach Bad Waldsee und unterrichtet die Klasse 1a. Sabine Wilhelm wechselt aus dem Schulamt Biberach auf den Döchtbühl und unterrichtet als Fachlehrerin in der Grundschule. Lukas Umbrecht und Philipp Strauß haben im vergangenen Jahr ihr Referendariat erfolgreich abgeschlossen und übernehmen die Klassen 7a und 7b. Die Klassen 9a und 9b führen in diesem Schuljahr die Kollegen Christof Sies und Volker Brändle. Beide kommen von der Realschule Ravensburg zu uns. Hiltrud Saile kommt von der Schule am Schlosspark Aulendorf und wird im Fach Alltagskultur, Ernährung und Soziales in der Werkrealschule unterrichten. Das Team der Sprachheillehrkräfte erweitert in diesem Schuljahr Frau Johanna Matthiae. Auch das Sekretariat bekommt Zuwachs: Martina Natterer wird in Zukunft Schulsekretärin Iris Brauchle unterstützen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie