Neues VHS-Programm ist erschienen

Lesedauer: 2 Min
 Beate Scheffold, Leiterin der Volkshochschule Bad Waldsee, (rechts) und Mitarbeiterin Angelina Müller präsentieren das neue VHS
Beate Scheffold, Leiterin der Volkshochschule Bad Waldsee, (rechts) und Mitarbeiterin Angelina Müller präsentieren das neue VHS-Programm. (Foto: VHS)
Schwäbische Zeitung

Mit mehr als 200 Angeboten von rund 80 Dozenten hat das Team der Volkshochschule in den vergangenen Monaten ein Programm für das anstehende Wintersemester (September 2019 bis Februar 2020) zusammengestellt. Den Auftakt bildet die „Lange Nacht der Volkshochschule“ am Freitag, 20. September, anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Volkshochschulen in Deutschland, heißt es in der Ankündigung der VHS.

Unter dem Motto „Zusammenleben. Zusammenhalten“ wird gemeinsam gefeiert. Im Programm finden sich verschiedene Sprachkurse, Kochkurse und eine Vielzahl an Sport- und Entspannungsangeboten. Aber auch neue Exkursionen, Vorträge über Schwäbisches oder den Jakobsweg, Karikatur- und Portraitmalerei oder auch altes Handwerk wie Korbflechten und Schnitzen finden sich im neuen Kursangebot. Den Semesterplan gibt es in vielen öffentlichen Einrichtungen, direkt in der Geschäftsstelle der Volkshochschule (Klosterhof 2) oder im Internet auf vhs.bad-waldsee.de. Die Geschäftsstelle ist während der Sommerferien jedoch nur eingeschränkt besetzt

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen