Neue „Sandwich Bar“ in Bad Waldsee eröffnet

Lesedauer: 3 Min
 Hasan Güdücü hat am Dienstag eröffnet.
Hasan Güdücü hat am Dienstag eröffnet. (Foto: Wolfgang Heyer)
Redaktionsleiter

Am Dienstag hat die „Sandwich Bar“ der Familie Güdücü in der Ravensburger Straße eröffnet. Drei Monate lang baute Hasan Güdücü das ehemalige türkische Café in Eigenregie um und bietet nun frisch belegte Sandwiches, Wraps und Pancakes an.

Erst Anfang des Jahres eröffneten die Güdücüs das türkische Café „Back Saray – Kulinarische Köstlichkeiten“. Doch nach wenigen Monaten war damit Schluss. Das Schaufenster war mit Pappkartons abgedeckt und viele Passanten fragten sich, wie es mit dem Ladengeschäft weitergeht. Am Dienstag war das Lokal wieder sichtbar mit Leben gefüllt. „Das Café lief nicht so gut an, also habe ich mich entschieden, etwas für junge Leute anzubieten“, sagt Hasan Güdücü während er die ersten Sandwiches aufschneidet. Mit geübten Handbewegungen belegt er das Brot in Amercian-Diner-Manier mit den unterschiedlichsten Zutaten und diversen Saucen. „Ich war selber immer gerne Sandchwiches essen und wollte etwas anbieten, das es in Bad Waldsee noch nicht gibt“, erklärt der 21-Jährige, wie es zur Idee der „Sandwich Bar“ kam.

Um 11.20 Uhr gab er die ersten Sandwiches an drei hungrige Kunden aus. Ihr Urteil: „Es schmeckt gut.“ Güdücü lächelt. Drei Monaten brachte er mit den Umbauarbeiten zu. Vor allem die neue Theke fällt auf, aber auch zwei neue Geräte musste Güdücü anschaffen – darunter ein Ofen, um die Sandwiches und vor allem den Käse darauf zu erhitzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen