Neue Kurse im Mai können gebucht werden

Lesedauer: 4 Min
An vier Abenden lernt man wiedie grundlegende Bedienung eines iPhones.
An vier Abenden lernt man wiedie grundlegende Bedienung eines iPhones. (Foto: dpa/Lino Mirgeler)
Schwäbische Zeitung

Im Mai gibt es bei mehreren Kursen der Volkshochschule Bad Waldsee noch freie Plätze. Das teilt der Bildungsträger mit.

Zum Thema „Das Glück beginnt im Darm“ referiert Karin Goldbach am Dienstag, 7. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Im Vortrag kann man erfahren, wie die Zusammensetzung der Darmflora ist und wie man diese bei Probleme wieder aufbauen können.

Wissenswertes rund ums iPhone präsentiert Tom Nagy an vier Abenden (18 bis 21 Uhr), beginnend am 8. Mai. Im Kurs erlernt man die grundlegende Bedienung von Apple iPhones sowie die Nutzung der in der Praxis wichtigsten Programme. Ein eigenes iPhone, falls vorhanden, sollte zum Kurs mitgebracht werden. Die Kursgebühr beträgt 96 Euro.

Über das Tapen als einer „einfache und sehr effektiven Therapiemethode“ informiert Karin Goldbach am Montag, 13. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr in der VHS. Tapes können schnell und wirksam bei Muskelverspannungen, schmerzenden Gelenken sowie bei Lymphproblemen und Sportverletzungen helfen. Nach der theoretischen Einführung können die Teilnehmenden erfahren, wie und wo die Tapes richtig angewendet werden können. Der Vortrag ist lediglich zur Selbsthilfe und Information gedacht, heißt es in der Vorschau.

„Feng Shui auf Schwäbisch“. Oder: „Wie kann das asiatisch geprägte Feng Shui in Oberschwaben umgesetzt werden?“ Dieser Frage geht Petra Riedesser im Abendkurs am Dienstag, 14. Mai, von 19 bis 22 Uhr nach. In ihrem Vortrag will die Kursleiterin die Jahrtausende alte Lehre aus Asien anhand von Hilfsmitteln ins Schwäbische übersetzen, welche zur Harmonisierung und für eine gute Atmosphäre eingesetzt werden können. Neben der Teilnahmegebühr sind Materialkosten in Höhe von etwa 5 Euro zu berappen.

Eine „Zeitreise in das elektrotechnische Museum in Leutkirch“ unternimmt Bernd Friedrich am Freitag, 17. Mai, von 12.55 bis gegen 18.50 Uhr. Treffpunkt ist der Bahnhof Bad Waldsee. Das 1998 gefeierte 100-jährige Jubiläum der Einführung der Elektrizität in Leutkirch nahm Elektromeister Stör zum Anlass, seine umfangreiche Privatsammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In der Gebühr von 23 Euro pro Person sind Bahnfahrt, Eintritt und Führung enthalten. Letzter Abmeldetag ist Donnerstag, 9. Mai 2019.

Schließlich lädt Beate Scheffold am Donnerstag, 23. Mai, zu einem Ausflug nach Biberach ein. Unter dem Motto „Von Badern, Quacksalbern, Hebammen und Wundärzten“ können Interessierte von 10 bis 14 Uhr einen Streifzug durch die Medizingeschichte der Stadt unternehmen. Um die Anfahrt müssen die Kursteilnehmenden selbst kümmern. Treffpunkt ist der Marktplatz Biberach, unter dem Esel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen