Naturschutzbund veranstaltet eine Fledermausnacht

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Nabu-Gruppe Bad Waldsee lädt am Freitag, 6. September, um 20 Uhr zur sogenannten „Batnight“ (Fledermausnacht) ein.

Die eineinhalbstündige Exkursion startet an der Brücke am Stadtsee am Klosterhof und führt zum Schloss. Dabei gibt es umfassende Informationen über Vorkommen, Arten, Populationsstärke, Nahrung sowie Gefährdung der Säugetiere. Fledermäuse sind laut Pressemitteilung einer der geheimnisumwittertsten und faszinierendsten einheimischen Tiergruppen. Obwohl nachtaktiv, würden sie sich hervorragend bei ihren Alltagsaktivitäten beobachten lassen.

Die Sachverständige für den Fledermausschutz, Petra Kraus, Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz (www.agf-bw.de), wird die kostenlose Führung leiten. Der Ausweichtermin bei schlechter Witterung ist am Freitag, 13. September, um 20 Uhr.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen