Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei sucht zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitag gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 317 ereignet hat, noch Zeugen.

Der Lenker eines Citroën hatte laut Polizeimeldung die Landesstraße von Bad Wurzach in Richtung Eintürnen befahren und war kurz nach Mohr in Höhe Oberer Weiher aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er gegen zwei Leitplankensegmente prallte. Anschließend schleuderte der Pkw auf die linke Straßenseite und touchierte auch hier die Leitplanke. Der schwarze Kleinwagen mit einem oder zwei hellen Streifen auf dem Dach und Ravensburger Kennzeichen war laut Zeugen wenig später auf den Anhänger eines Geländewagens geladen und in Richtung Eintürnen abtransportiert worden. Personen, die Hinweise zum Fahrer oder zur Fahrerin des nicht unerheblich beschädigten Citroën geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wurzach unter der Telefonnummer 07564/2013 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen