Mariensäule erstrahlt in neuem Glanz

Lesedauer: 1 Min
 Die Mariensäule auf dem Waldseer Kirchplatz von St. Peter wurde am ersten Tag des Jahres 2020 eingeweiht.
Die Mariensäule auf dem Waldseer Kirchplatz von St. Peter wurde am ersten Tag des Jahres 2020 eingeweiht. (Foto: Seelsorgeeinheit)
Schwäbische Zeitung

Die Restaurierung hat länger gedauert als ursprünglich geplant, doch an Neujahr konnte pünktlich zum Hochfest der Gottesmutter Maria die Mariensäule auf dem Kirchplatz von St. Peter eingeweiht werden. Das teilt die Seelsorgeeinheit Bad Waldsee mit. Große Schäden hatten eine gründliche Renovierung und Instandsetzung notwendig gemacht. Pfarrer Thomas Bucher bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei Architekten, Handwerkern und Denkmalamt. Die Kosten in Höhe von 35 000 Euro hat zur Freude des Pfarrers komplett der Freundeskreis St. Peter übernommen, so der Bericht weiter.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen