Lyrik trifft Musik: Lesung im Kornhaus

Lesedauer: 2 Min
 Lyriker Wolfgang Mach liest Gedichte, Ralf Fricker untermalt diese mit seinem Instrument.
Lyriker Wolfgang Mach liest Gedichte, Ralf Fricker untermalt diese mit seinem Instrument. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Unter dem Titel „Wortklang Kollagen - Poesie trifft Melodie“ findet am Freitag, 11. Oktober um 19.30Uhr eine Autorenlesung mit dem Lyriker Wolfgang Mach und Ralf Fricker statt. Die beiden Bad Waldseer präsentieren im Kornhaus Lyrik und Musik, Vers und Klang, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach zwei Jahren tritt das Duo wieder in Bad Waldsee auf, dabei werden pulsierende Worte, pochende Klänge, verzaubernde Töne im Kornhaus zu hören sein, heißt es weiter. In dem faszinierenden Sound des Instruments Hang fand Mach die ideale Ergänzung zu seiner Lyrik und mit Ralle Fricker einen Interpreten, der ein Gespür für Poesie mitbringt.

Das Repertoire reicht laut Pressemitteilung von romantisch, melancholischen Träumereien, über surreal, ironische Phantasien, zu Liebe, Lust und Leidenschaft bis zu gesellschaftskritischen und politischen Versen. Die Gedichte präsentieren sich am Puls der Zeit auch impulsiv oder provokativ, artgerechte Gedichte und Freiland Verse aber auch bittere Poesie aus Käfighaltung. Die Lesung gliedert sich in zwei Teile. In der etwa 20-minütigen Pause schenkt der Museumsverein Getränke aus.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen