Landtagsabgeordneter macht Sommertour durch den Wahlkreis

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Wer dabei sein möchte, wird aus organisatorischen Gründen um Anmeldung gebeten unter 0751 / 5609250 oder E-Mail: buero@raimundhaser.de

Der Landtagsabgeordnete Raimund Haser macht wieder eine Sommertour durch seinen Wahlkreis, Bad Waldsee ist seine erste Station. Diesmal geht es zu Fuß durch die eiszeitlich geprägte Landschaft rund um Mittelurbach mit anschließendem Besuch der Burenziegenherde der Familie Wolf-Kohlmeier, die im vergangenen Jahr für ihre Verdienste mit dem Landschaftskulturpreis geehrt wurde.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses Mittelurbach, Burgstockstrasse 4. Dort startet die Wanderung Richtung Blasiberg, von dort Richtung Ruine Neuwaldsee und wieder runter nach Mittelurbach zur „Halle“ der Burenziegen. Für die Wanderung sind knapp zwei Stunden angesetzt.

Etwa ab 16 Uhr gibt es von der Familie Wolf-Kohlmeier Erklärungen zu ihrer landschaftspflegerischen Arbeit mit der Burenziegenherde bei Kaffee, Gegrilltem und Getränken zum Unkostenbeitrag von 5 Euro. Die „Halle“ befindet sich am südlichen Ortsende von Mittelurbach, vor dem Bahnübergang muss der Besucher in den Feldweg einbiegen.

Wer dabei sein möchte, wird aus organisatorischen Gründen um Anmeldung gebeten unter 0751 / 5609250 oder E-Mail: buero@raimundhaser.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen